Bildung evangelisch erleben!

Das ist es, was uns wichtig ist als evangelisches Bildungswerk
in der Region zwischen Tauber und Aisch:
Bildung evangelisch erleben!

Finden Sie die passende Veranstaltung für sich. Entdecken Sie unserer Schwerpunkte. Ermöglichen Sie Bildungsangebote für andere. Wir unterstützen Sie dabei!

Veranstaltungen finden

Kirchenuhr Spitalkirchenmuseum verfremdet

Die passende Veranstaltungen finden? 
Wir haben sie übersichtlich sortiert.

Schwerpunkte entdecken

Innovationsprozess Tischbild

Welche Themen gibt es in der Region?
Entdecken Sie unsere Schwerpunkte.

Bildung ermöglichen

Luftballon marmoriert

Menschen wollen sich bilden. Wir wollen Bildung evangelisch ermöglichen.

 


Unsere Veranstaltungs-Highlights

Zur Anmeldung einfach Bild anklicken!

Auswahl
Veranstalter
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Fr, 1.7. - So, 10.7.
Ulrich Herz, Historiker
Bad Windsheim Seekapelle
Sa, 2.7. 21-24:00 Uhr
Die Kunstwerke von Tilman Riemenschneider - Hören - Sehen - Erleben
An diesem Abend sind die St.-Jakobs-Kirche, die Herrgottskirche in Creglingen und die St.-Peter-und-Paul-Kirche in Detwang bis spät in die Nacht geöffnet.
Be - Dr. Oliver Gussmann
Rothenburg St.-Jakobs-Kirche, Rothenburg ob der Tauber
So, 3.7. 19-21 Uhr
Ein Sommerabend im Innenhof des ev. Gemeindezentrum mit Podiumsdiskussion - musikalisch umrahmt vom Liedermacher Wolfgang Buck
Heidi Wolfsgruber, Pfarrerin und Bildungsbeauftragte
Neustadt a.d. Aisch Evangelisches Gemeindezentrum Neustadt/Aisch
Fr, 8.7. 19-21 Uhr
2. Radsternfahrt im Dekanat Bad Windsheim
Kirchen unserer Heimat als Bildungsräume und geistliche Kraftorte neu kennenlernen
Jutta Müggenburg-Walter, Kirchenführerin
Illesheim St. Gumbertus - Kirche
So, 10.7. 11-14 Uhr
Heidi Wolfsgruber, Pfarrerin und Bildungsbeauftragte
Rothenburg Wildbad Rothenburg o.d.T., Evangelische Tagungsstätte KdöR
Di, 12.7. 19:30-21 Uhr
Zuhören und Mitreden 2022
Ein offener und authentischer Erfahrungsbericht
Hospiz Verein Neustadt/Aisch
Neustadt an der Aisch Hospiz Verein Neustadt a.d. Aisch e.V.
Mi, 13.7. 23 Uhr
In der Dunkelheit unterwegs mit Touristenpfarrer Oliver Gußmann.
Gemeinsam werden wir einen rund zweistündigen Spaziergang in der Nacht unternehmen
Be - Dr. Oliver Gussmann
Rothenburg St. Jakob Rothenburg, Kirchplatz
Fr, 15.7. 19-21 Uhr
3. Radsternfahrt im Dekanat Bad Windsheim
Kirchen unserer Heimat als Bildungsräume und geistliche Kraftorte neu kennenlernen
Friederike Enser, Kirchenführerin
Bad Windsheim Stadtkirche St. Kilian
Fr, 22.7. 19-21 Uhr
4. Radsternfahrt im Dekanat Bad Windsheim
Kirchen unserer Heimat als Bildungsräume und geistliche Kraftorte neu kennenlernen
Mechthild und Günter Bauer
Gallmersgarten-Bergtshofen Anhöhe kurz vor Bergtshofen, an der kleinen Straße von Buchheim
Sa, 23.7. 10-12 Uhr
Dem Körper und der Seele etwas Gutes tun.
Begleitete WEGE durch die TRAUER Beim Trauerspaziergang
Hospiz Verein Neustadt/Aisch
Neustadt an der Aisch Hospiz Verein Neustadt a.d. Aisch e.V.
Fr, 29.7. 19-21 Uhr
5. Radsternfahrt im Dekanat Bad Windsheim
Kirchen unserer Heimat als Bildungsräume und geistliche Kraftorte neu kennenlernen
Herta Schmidt-Rölz, Ipsheim
Ipsheim St. Johannis-Kirche
So, 7.8. 14:30-15:30 Uhr
mit Claudia Berwind im Rahmen des Sommerkinos im Fränkischen Freilandmuseum
Claudia Berwind, wissenschaftliche Mitarbeiterin
Bad Windsheim Museum Kirche in Franken
So, 7.8. 16-17:30 Uhr
Das jüdische Rothenburg entdecken und sich erzählen lassen
Be - Dr. Oliver Gussmann
Rothenburg St.-Jakobs-Kirche, Rothenburg ob der Tauber
Mi, 31.8. 4 Uhr - So, 4.9. 22 Uhr
Einmalige Erlebnisse in Siebenbürgen
Fünftägige Reise nach Siebenbürgen
Pfarrer i.R. Karl-Heinz Gisbertz
Dedrad Siebenbürgen
So, 4.9. 14:30-15:30 Uhr
mit Karin Kerner
Claudia Berwind, wissenschaftliche Mitarbeiterin
Bad Windsheim Museum Kirche in Franken
Fr, 9.9. 8 Uhr - So, 11.9. 17 Uhr
Dr. Wolfgang Schuhmacher
Rothenburg o.d.T. Wildbad Tagungsort Rothenburg o.d.T.
Fr, 9.9. 16-17:30 Uhr
Das jüdische Rothenburg entdecken und sich erzählen lassen
Be - Dr. Oliver Gussmann
Rothenburg St.-Jakobs-Kirche, Rothenburg ob der Tauber
Sa, 10.9. 10-12 Uhr
Dem Körper und der Seele etwas Gutes tun.
Begleitete WEGE durch die TRAUER Beim Trauerspaziergang
Hospiz Verein Neustadt/Aisch
Neustadt an der Aisch Hospiz Verein Neustadt a.d. Aisch e.V.
So, 11.9. 14:30-15:30 Uhr
mit Claudia Berwind
Claudia Berwind, wissenschaftliche Mitarbeiterin
Bad Windsheim Museum Kirche in Franken
Di, 13.9. 19:30-21 Uhr
Zuhören und Mitreden 2022
Wenn ein Mensch gestorben ist, hinterlässt er schmerzhafte Lücken.
Hospiz Verein Neustadt/Aisch
Neustadt an der Aisch Hospiz Verein Neustadt a.d. Aisch e.V.
Sa, 17.9. 7 Uhr - So, 18.9. 2 Uhr
Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Es finden die 42. Passionsspiele nun von 14. Mai bis 2. Oktober 2022
Die Pest machte auch vor Oberammergau nicht halt. Die Dorfbewohner legten 1633 ein Gelübde ab. Alle zehn Jahre wollten sie das Leiden und Sterben Christi aufzuführen. Das Dorf wurde erhört.
Thomas Glück, Vorstand bei Bildung evangelisch
Oberammergau Passionstheater Oberammergau
Fr, 23.9. 18 Uhr - So, 25.9. 12 Uhr
Tagung für Kirchenvorsteher*innen und Ehrenamtliche
Dr. Wolfgang Schuhmacher
Rothenburg Wildbad Rothenburg o.d.T., Evangelische Tagungsstätte KdöR
So, 25.9. 13-18 Uhr
In die Pedale treten, Kunst erleben und Musik hören
Kunst und Kultur auf dem Drahtesel erleben - ein einmaliges Erlebnis in diesem Jahr!
Be - Dr. Oliver Gussmann
Rothenburg St.-Jakobs-Kirche, Rothenburg ob der Tauber
Mi, 28.9. 13:30-17:30 Uhr
Heidi Wolfsgruber, Pfarrerin und Bildungsbeauftragte
Bad Windsheim Seniorenheim Neumühle
Mi, 28.9. 17-20 Uhr
Dorfkirchen der Heimat 2022 - Startpunkt Rothenburg ob der Tauber
Busfahrt zu interessanten Kirchen in der Umgebung - Spenden erbeten
Be - Dr. Oliver Gussmann
Rothenburg Busbahnhof Rothenburg ob der Tauber

Aktuelle Artikel und Pressemitteilungen


 

NEA Radsternfahrt zu jüdischen Orten
Bildrechte: Christine Kolb

Eine besondere 8. Runde - inspiriert von den Kirchentouren - sind die diesjährigen Radsternfahrten im Dekanatsbezirk Neustadt an der Aisch vom 21. Juli bis 11. August jeweils Mittwochabend um 19 Uhr.

2021 ist das Jubiläumsjahr für „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Daher bieten wir dieses Jahr eine besondere Form der Radsternfahrten an, in welchen vier verschiedene jüdische Orte in unserem Dekanat erkundet werden.

MKF Spitalkirche Bad Windsheim Konzert mit Marine Madelin & Luise Enzian
Bildrechte: Heidi Wolfsgruber

In der Spitalkirche in Bad Windsheim muss die Temperierung saniert werden. Hier ist das Museum Kirche in Franken untergebracht, das Teil des Fränkischen Freilandmuseums des Bezirks Mittelfranken ist. Daher ist ab Montag, 05. Juli 2021 das Museum bis auf Weiteres geschlossen. 

Zunächst werden die Kunstobjekte gesichert, damit bis Mitte August die eigentlichen Baumaßnahmen beginnen können. Wann wieder geöffnet werden kann, ist derzeit wegen des großen Umfangs der Sanierungsmaßnahme noch nicht absehbar. Dafür bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

Talk im Wildbad Juni 2021 mit Prof. Bubmann und Dekanin Ursula Brecht
Bildrechte: Heidi Wolfsgruber

Für alle, die nicht live dabei sein konnten, gibt es hier die Möglichkeit den ersten Talk im Wildbad auf unserem YouTube-Kanal zu sehen, der Pressebericht dazu kann hier gelesen werden.  Alle Infos, Zugangslink und Anmeldung für vor Ort für den nächsten Talk im Wildbad zum Thema Corona und Menschenrechte am 26. September mit Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeld und zum dritten Talk über die "Kunst des Sterbens" hier.

 

Talk im Wildbad - Roter Salon
Bildrechte: Tom Schrade

Beim "Talk im Wildbad" kommen aktuelle Themen der Gesellschaft zur Sprache. An drei Sonntagen im Juni, Juli und September blicken wir unter verschiedenen Fragestellungen auf das Thema Corona. Sie sind eingeladen, live vor Ort oder online via Zoom dabei zu sein und mitzudiskutieren. Den Zoom Link finden Sie hier. Er gilt für alle drei Veranstaltungen. Wir freuen uns auf Sie!

Kirche und Gesellschaft Kinderrechte
Bildrechte: Heidi Wolfsgruber

„Das Recht des Kindes zu sein, wie es ist“- in dieser vermeintlich selbstverständlichen Aussage steckt mehr (Konflikt-)potential, als sich auf den ersten Blick erfassen lässt. Daher laden wir Sie ein, das Thema Kinderrechte vertieft mit uns zu erkunden beim nächsten „SonntagMorgenSpezial“- Gottesdienst (SMS) am Sonntag, 11. Juli 2021, um 9:30 Uhr in der Stadtkirche St. Johannis, Uffenheim.

Logo Hoffnungswochen Dekanat NEA 2x einfach reden
Bildrechte: EJ NEA / BE

Für alle Konfi-Eltern in der Region: 2x einfach reden, am Mittwoch, 30. Juni und 7. Juli, von 20 bis 21 Uhr, online via Zoom. Darüber, dass wir Eltern schwierig werden. Ja, das vieles schwierig ist. Aber das da auch Hoffnung ist, wie's gut gehen kann miteinander. Wenn eine neue Lebensphase beginnt, darf Neues gewagt werden. Dazu machen wir einen Dreischritt: Zurück in die Vergangenheit - wie es damals war. Hinein in die Gegenwart - was es alles auszuhalten gilt.

Logo Willkommenstag
Bildrechte: BE

Neue Termine für Willkommenstag im Herbst

​​​​​​Nach einem Jahr finden sie jetzt wieder statt: die Willkommenstage für neue Mitarbeitende in der Kirche. Wer neu angestellt wurde bei in der Kirche oder Diakonie, in Kindertagesstätten, Pflegeeinrichtungen oder auch in der Verwaltung, darf sich auf diesen Willkommenstag freuen. Es ist ein Tag, an dem wir gemeinsam unterwegs sind, Kirche als Arbeitgeberin kennenzulernen. 

Trauerbegletung - Logo Hospizverein Uffenheim
Bildrechte: Hospizverein Uffenheim

Wenn wir einen nahestehenden Menschen durch den Tod verlieren, befinden wir uns mit unserer Trauer in einem Ausnahmezustand.  Wir vom Hospizverein Uffenheim möchten Menschen auf dem Weg durch die Trauer begleiten und unterstützen. Dafür stehen Trauerbegleiterinnen zur Verfügung, die Ihnen zuhören und die mit ihrer Empathie, ihrem Wissen und ihrer Erfahrung dabei behilflich sein möchten, mit dem Leben ohne den geliebten Menschen zurechtzukommen.

Wir sind für Sie da

 

Evangelisches Bildungswerk (EBW)
Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch e.V.

Sitz im Wildbad Rothenburg
Taubertalweg 42, 91541 Rothenburg ob der Tauber
www.bildung-evangelisch.com

Büro
Andrea Fröhlich, Teamassistenz
Taubertalweg 42, 91541 Rothenburg ob der Tauber
andrea.froehlich@bildung-evangelisch.com, Tel. 09861 - 977 - 600
Bürozeiten am Montag: 8-12 Uhr, Dienstag: 12-14 Uhr, Freitag: 8-12 Uhr

Ansprechpartner*innen vor Ort in den vier Dekanaten


Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen können viele unserer Veranstaltungen nur unter besonderen Bedingungen angeboten werden. 
Bezüglich der Hygieneschutzbestimmungen helfen wir Ihnen gerne weiter!
 

 

 


Buntes Brett

 

Projekt "Bayerns next Bischöfin"

Logo Bayern next

In Kooperation mit Bildung evangelisch erlangen laden wir ein zum öffentlichen Diskurs rund um die Bischofswahl 2023 in unserer Landeskirche.

Unser neues Jahresthema: Heimat

ein gutes neues Jahr

Für das Jahr 2022 haben wir uns vorgenommen, uns dem Thema "Heimat" von verschiedenen Perspektiven her zu nähern und zu erkunden, was Heimat für uns hier auf dem Land ausmacht.

Talk im Wildbad

Zweiter Talk im Wildbad Thema Menschenwürde und Corona

Für alle die nicht live dabei waren: Alle Videos vom  "Talk im Wildbad" auf dem YouTube-Kanal von Bildung evang

Willkommenstag von Kirche und Diakonie

Hauptamtliche und Ehrenamtliche Willkommenstag Wildbad Rothenburg Fensterausschnitt Rokokosaal

Hier finden Sie den Flyer unserer nächsten Willkommenstage im Wildbad Rothenburg mit Terminen für 2022.

"Sei mit uns, Du Geist der Kraft, Liebe und Besonnenheit - entgegen aller Furcht,
Friedenstaube Veranstaltungshinweis
Bildrechte:

AKTUELL Talk on Tour: "Frieden schaffen mit mehr Waffen?"

Die Aufzeichnung des Talks können Sie hier finden.

Diskussion & Lieder am Mo, 4. April 2022 online und vor Ort in der Seekapelle Bad Windsheim mit

  • Prof. em. Dr. Gottfried Orth, Rothenburg
  • Dr. Wolfgang Schuhmacher, Leiter Wildbad Rothenburg
  • Pfarrerin Christine Stradtner, Mitlieder der Landessynode
  • Dekanin Ursula Brecht, Neustadt an der Aisch (Moderation)

Mehr Infos finden Sie hier.

Denkmal Schwerter zu Pflugscharen
Bildrechte: wikipedia.com

AKTUELL zum Krieg in der Ukraine
 

  • Interview mit Esther Schmidt aus Neustadt a. d. Aisch, die zwei Jahre auf der Krim als Diakonin tätig war:  "In der Sprach hat meine Seele Heimat gefunden". Hier lesen.
     
  • Für Eltern und Lehrkräfte: Große Themenseite Ukraine-Krieg auf der Website "Seitenstark"
     
  • "Frieden schaffen mit mehr Waffen?". Talk mit Diskussion, Texten & Musik am Mo, 4. April 2022, vor Ort und Online. Mit Prof. em. Dr. Gottfried Orth, Dr. Wolfgang Schuhmacher, Pfarrerin Christine Stradtner und Dekanin Ursula Brecht. Hier auf YouTube anschauen.
     
  • Stellungnahme zum Krieg in der Ukraine - von Prof. em. Dr. Gottfried Orth für Ökumenisches Netz Bayern e.V. Link zur ÖNB-Website oder hier lesen
     
  • Erklärung zum Krieg in der Ukraine vom Rat der Religionen München vom 3. März 2022. Hier lesen
     
  • Politisches Friedensgebet "Frieden in der Ukraine, Russland und Europa" von Spirit&Soul Berlin vom 2. März 2022 Hier auf YouTube anschauen
     
  • Gesprächsabend "Krieg in der Ukraine" von Bildung evangelisch Erlangen vom 2. März 2022 in der Markuskirche mit Ella Schindler, Peter Steger und Prof. Heiner Bielefeldt.  Hier auf YouTube anschauen
     
  • "Aufgebrochen bin ich" - 1. Impuls zur Aktion 7 Wochen ohne Stillstand: Üben! Wochenthema zu Jesaja 2, 1-5 ("Schwerter zu Pflugscharen"): Mein Ziel - von Heidi Wolfsgruber. Hier lesen
     
  • "Loslegen" - 2. Impuls von Sabine Keller zu Sprüche 24, 16: "Ein Gerechter fällt siebenmal und steht wieder auf". Hier lesen
damit Frieden werde in der Ukraine, in unserer einen Welt, in uns!"
Online-Angebote unserer evangelischen Bildungswerke
Fortbildungen von AEEB und ELKB