Bildung evangelisch suchen, finden & ermöglichen

 

Unser Name ist unser Programm!
 

Bildung 
für Herz, Verstand, Body & Soul, den ganzen Menschen, alle Generationen, ein Leben lang

evangelisch
aktuell, geschichtsinteressiert, weltzugewandt, gemeinsam unterwegs Richtung Zukunft
im Dialog mit anderen, Horizonte weitend, inspiriert vom Geist des Evangeliums

zwischen Tauber und Aisch
vor Ort in den Kirchengemeinden und in der Region
der Dekanate Bad Windsheim, Neustadt a.d.Aisch, Rothenburg o.d.Tauber und Uffenheim
unsere Bildungslandschaft mitgestalten

Spiritualität Pilgern Brücke über Tauber
Bildrechte: Maria Rummel

Sich aufmachen, gemeinsam unterwegs sein, spirituell begleitet werden - das ist Pilgern. Momentan geht das nur zu zweit oder als Familie mit einer weiteren Person. Dazu finden Sie bei uns Pilgerflyer zu besonderen Themen und Zeiten. Die für April geplanten Pilgertage für Trauernde auf dem fränkisch-schwäbischen Jakobswerg haben wir auf Juli verlegt. Sie finden, sofern möglich, am 10. und 11. Juli 2021 statt. Zudem können Sie alleine oder zu zweit als Familie mit Maria Rummel als Pilgerbegleiterin unterwegs zu sein. Melden Sie sich doch einfach bei Ihr!

MKF on screen - Kirchenjahreskreis
Bildrechte: elkb

Warum der Weiße Sonntag weiß ist
.... und was der Glöckner von Notre Dame damit zu tun hat.

Der kommende Sonntag ist bekannt als der Weiße Sonntag. Es ist der zweite Sonntag in der Osterzeit und beendet den Osteroktav, die acht Tage nach dem Triduum Sacrum beginnend mit dem Ostersonntag bis zum Weißen Sonntag.

Aber warum ist der Sonntag weiß?

Padlet Timeline 2021
Bildrechte: Sophia Lulla

Das Pilotprojekt für Kitas ist erfolgreich gestartet: Was ist eigentlich ein Padlet? Für was soll das gut sein? Lässt sich damit der monatliche Elternbrief gut gestalten ? Bringt das neuen Schwung in den Austausch zwischen den Kiga-Teams? 13 Erzieherinnen und ein Erzieher aus den drei Dekanaten Neustadt/Aisch, Uffenheim und Bad Windsheim haben am 23. März die Möglichkeiten eines Padlets zum Thema "Frühling" ausprobiert.

Museum Kirche in Franken Pfingstinstallation Feuerzungen
Bildrechte: Museum Kirche in Franken

Zusammenarbeit mit den Pflege- und Altenheimen in der Region

Wie wird eigentlich sichtbar, was wir an Pfingsten feiern? Im Museum Kirche in Franken im Fränkischen Freilandmuseum gibt es dazu jährlich die „Feuerzungen“ zu sehen – ein Kunstwerk von Andrea Thema aus wehenden roten Stoffbahnen, die durch das sogenannte Pfingstloch vom Dach in den Altarraum der Spitalkirche zum Hl. Geist herunterhängen. 

Kirche und Gesellschaft Ostern in 60sec erklärt
Bildrechte: --

Videoreihe: Kirche in 60 Sekunden

In dieser neuen Reihe erklärt Pfarrer Alexander Seidel in nur 60 Sekunden wichtige Fragen, die das Kirchenjahr betreffen. Diesmal: Was hat das Osterei mit der Auferstehung Jesus zu tun. Wer's wissen will, klickt unten weiter!

Schon vorher haben Neugierige erfahren, was es mit der Fastenzeit auf sich hat. Dazu gab es den ersten Videoclip dieser Reihe.

Kunst und Kultur Museumssaison 2021 eröffnet
Bildrechte: FFM

Die Museen haben wieder geöffnet. Ein Besuch des Fränkischen Freilandmuseums in Bad Windsheim und damit auch des Museums Kirche in Franken ist - unter Berücksichtigung der geltenden Coronamaßnahmen -  wieder möglich. Es ist in der Heilig-Geist-Spitalkirche untergebracht und gehört damit zur Baugruppe Stadt. Wichtig ist, vorher ein Ticket  hier zu reservieren.

Das Museumsteam freut sich auf Ihren Besuch!

 

Kirche und Gesellschaft Wagemutig 500 Jahre Wormser Reichstag
Bildrechte: EKD

Am 18. April 1521 soll der Mönch und Reformator Martin Luther auf dem Reichstag in Worms jene berühmten Sätze gesagt haben: „Hier stehe ich. Ich kann nicht anders!“ Sein Auftritt steht bis heute als bedeutendes Beispiel für Zivilcourage und das Einstehen für die eigene Haltung. Die evangelische Kirche und die Stadt Worms erinnern an dieses Schlüsselereignis der Weltgeschichte in diesem Jahr mit zahlreichen Aktionen. 

Lebensbegleitung und Segen Wildbad von oben
Bildrechte: Wildbad Rothenburg

Seniorenwoche im Wildbad Rothenburg vom So, 6. Juni (18 Uhr), bis Do, 10. Juni (13 Uhr)

Was habe ich nicht alles schon erlebt? Wie bin ich zu dem Menschen geworden, der ich heute bin? Wohin führt mich die Zukunft und wie möchte ich sie gestalten? Das sind Fragen, vor denen viele Menschen an unterschiedlichen Punkten ihres Lebens stehen, die aber im Alter immer dringlicher werden. Sich ihnen zu stellen, dazu gehört auch etwas Mut …

Kirche und Gesellschaft Was für Menschen studieren?
Bildrechte: Evang. Hochschule Nürnberg

Die Evangelische Hochschule in Nürnberg bietet tolle Studiengänge

Am 1. Mai 2021 startet der Bewerbungszeitraum für einen Studienplatz an der Evangelischen Hochschule Nürnberg (EVHN). Die Hochschule bietet Studiengänge in den Bereichen Sozialwissenschaften, Sozial- und Gesundheitswirtschaft, Gesundheit und Pflege sowie Pädagogik und Theologie an.

Theologie und Religionen Judentum Spuren jüdischen Lebens Titelblatt
Bildrechte: LAG Region an der Romantischen Straße

Gemeinsam auf Spurensuche im Jubiläumsjahr

Vier Lokale Aktionsgruppen (LAGs) haben die Broschüre "Spuren jüdischen Lebens in Westmittelfranken" zusammengestellt. Wir wollen das Wissen um jüdische Orte und jüdisches Leben in unserer Gegend weitertragen und haben dazu verschiedene Veranstaltungen und Workshops auch in Kooperation mit anderen Gruppen und Vereinen im Blick. Weitere Ideen sind willkommen!

Unsere Highlights für Sie:

So, 6.6. 18 Uhr - Fr, 11.6. 13 Uhr
Dr. Wolfgang Schuhmacher
Rothenburg o.d.T. Wildbad Tagungsort Rothenburg o.d.T.
Fr, 18.6. 18 Uhr - So, 20.6. 14 Uhr
Dr. Wolfgang Schuhmacher
Rothenburg o.d.T. Wildbad Tagungsort Rothenburg o.d.T.
Sa, 10.7.
Be - Maria Rummel
Uffenheim Uffenheim
Fr, 16.7. 12:30 Uhr - So, 18.7. 15 Uhr
Dr. Wolfgang Schuhmacher
Rothenburg o.d.T. Wildbad Tagungsort Rothenburg o.d.T.
So, 5.9. 15 Uhr - Do, 9.9. 16 Uhr
Dr. Wolfgang Schuhmacher
Rothenburg o.d.T. Wildbad Tagungsort Rothenburg o.d.T.
So, 21.11. 14:30 Uhr - Fr, 26.11. 12:30 Uhr
Dr. Wolfgang Schuhmacher
Rothenburg o.d.T. Wildbad Tagungsort Rothenburg o.d.T.

Jahresthema 2021 "Menschenrechte"

Kirche und Gesellschaft Menschenrechte Turm

2021 ist das Jahr, in dem wir 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland feiern.

Das kleine Interview

Die Pfarrerinnen Christine Stradtner und Heidi Wolfsgruber im Interview

Das kleine Interview ist ein neues Format von Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch.

Willkommenstag von Kirche und Diakonie

Hauptamtliche und Ehrenamtliche Willkommenstag Wildbad Rothenburg Fensterausschnitt Rokokosaal

Hier finden Sie den Flyer unserer nächsten Willkommenstage im Wildbad Rothenburg - allerdings noch ohne  aktuelle Te


Buntes Brett

 

Online-Angebote unserer evangelischen Bildungswerke
Fortbildungen von AEEB und ELKB

Wir sind für Sie da


 

 

Evangelisches Bildungswerk (EBW)

Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch e.V.

Sitz im Wildbad Rothenburg
Taubertalweg 42, 91541 Rothenburg ob der Tauber

Tel 09861-977-200

info@bildung-evangelisch.com

www.bildung-evangelisch.com

 

Ansprechpartner*innen vor Ort in den vier Dekanaten


Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen können viele unserer Veranstaltungen noch immer nicht angeboten werden. 
Bezüglich der Hygieneschutzbestimmungen helfen wir Ihnen aber gerne weiter! Bitte wenden Sie sich an die jeweiligen Ansprechpartner*innen.

 

 

Veranstaltungen suchen

Kirchenuhr Spitalkirchenmuseum verfremdet

Sie suchen nach Veranstaltungen? 
Wir haben sie nach Dekanaten sortiert.

Schwerpunkte finden

Innovationsprozess Tischbild

Welche Themen gibt es in der Region?
Finden Sie unsere Schwerpunkte.

Bildung ermöglichen

Luftballon marmoriert

Menschen wollen sich bilden. Wir wollen Bildung evangelisch ermöglichen.