Bildung evangelisch erleben!

Das ist es, was uns wichtig ist als evangelisches Bildungswerk
in der Region zwischen Tauber und Aisch:
Bildung evangelisch erleben!

Finden Sie die passende Veranstaltung für sich. Entdecken Sie unserer Schwerpunkte. Ermöglichen Sie Bildungsangebote für andere. Wir unterstützen Sie dabei!

Veranstaltungen finden

Kirchenuhr Spitalkirchenmuseum verfremdet

Die passende Veranstaltungen finden? 
Wir haben sie übersichtlich sortiert.

Schwerpunkte entdecken

Innovationsprozess Tischbild

Welche Themen gibt es in der Region?
Entdecken Sie unsere Schwerpunkte.

Bildung ermöglichen

Luftballon marmoriert

Menschen wollen sich bilden. Wir wollen Bildung evangelisch ermöglichen.

 


Unsere Veranstaltungs-Highlights

Zur Anmeldung einfach Bild anklicken!

Auswahl
Veranstalter
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Mi, 31.8. 4 Uhr - So, 4.9. 22 Uhr
Einmalige Erlebnisse in Siebenbürgen
Fünftägige Reise nach Siebenbürgen
Pfarrer i.R. Karl-Heinz Gisbertz
Dedrad Siebenbürgen
Mi, 31.8. 9-17 Uhr
„ALTE WEGE – NEUE WEGE“ - Nürnberg – Roßtal
Pilgertag - Start an der Jakobskirche in Nürnberg - Ziel an der Laurentiuskirche in Roßtal
Maria Rummel, Referentin Erwachsenenbildung, qualifizierte Pilger- und Trauerbegleiterin
Ohne Ort
So, 4.9. 14:30-15:30 Uhr
mit Karin Kerner
Claudia Berwind, wissenschaftliche Mitarbeiterin
Bad Windsheim Museum Kirche in Franken
Do, 8.9. 9-16 Uhr
„ALTE WEGE – NEUE WEGE“ - Roßtal - Heilsbronn
Pilgertag - Start an der Laurentiuskirche in Roßtal - Ziel am Heilsbronner Münster
Maria Rummel, Referentin Erwachsenenbildung, qualifizierte Pilger- und Trauerbegleiterin
Ohne Ort
Fr, 9.9. 16-17:30 Uhr
Das jüdische Rothenburg entdecken und sich erzählen lassen
Be - Dr. Oliver Gussmann
Rothenburg St.-Jakobs-Kirche, Rothenburg ob der Tauber
So, 11.9. 14:30-15:30 Uhr
mit Claudia Berwind
Claudia Berwind, wissenschaftliche Mitarbeiterin
Bad Windsheim Museum Kirche in Franken
Di, 13.9. 19:30-21 Uhr
Zuhören und Mitreden 2022
Wenn ein Mensch gestorben ist, hinterlässt er schmerzhafte Lücken.
Hospiz Verein Neustadt/Aisch
Neustadt an der Aisch Hospiz Verein Neustadt a.d. Aisch e.V.
Sa, 17.9. 7 Uhr - So, 18.9. 2 Uhr
Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Es finden die 42. Passionsspiele nun von 14. Mai bis 2. Oktober 2022
Die Pest machte auch vor Oberammergau nicht halt. Die Dorfbewohner legten 1633 ein Gelübde ab. Alle zehn Jahre wollten sie das Leiden und Sterben Christi aufzuführen. Das Dorf wurde erhört.
Thomas Glück, Vorstand bei Bildung evangelisch
Oberammergau Passionstheater Oberammergau
Fr, 23.9. 9:30 Uhr - So, 25.9. 18 Uhr
„ALTE WEGE – NEUE WEGE“ - Heilsbronn bis Rothenburg/Tauber
Pilgerwochenende - Heilsbronn bis Rothenburg/Tauber
Maria Rummel, Referentin Erwachsenenbildung, qualifizierte Pilger- und Trauerbegleiterin
Ohne Ort
Fr, 23.9. 18 Uhr - So, 25.9. 12 Uhr
Tagung für Kirchenvorsteher*innen und Ehrenamtliche
Dr. Wolfgang Schuhmacher
Rothenburg Wildbad Rothenburg o.d.T., Evangelische Tagungsstätte KdöR
So, 25.9. 13-18 Uhr
In die Pedale treten, Kunst erleben und Musik hören
Kunst und Kultur auf dem Drahtesel erleben - ein einmaliges Erlebnis in diesem Jahr!
Be - Dr. Oliver Gussmann
Rothenburg St.-Jakobs-Kirche, Rothenburg ob der Tauber
Mi, 28.9. 13:30-17:30 Uhr
Heidi Wolfsgruber, Pfarrerin und Bildungsbeauftragte
Bad Windsheim Seniorenheim Neumühle
Fr, 30.9. 19-21:30 Uhr
Die Bad Windsheimer Dekanatsfrauenbeauftragten laden ein zu einem Vortrag mit Heidi Sprügel, Diplom Biologin, vom EBZ Alexandersbad
Vortrag mit anschl. Diskussion
Ingrid Engelhardt
Bad Windsheim Bad Windsheim Dr.-Martin-Luther-Haus
So, 2.10. 14:30-15:30 Uhr
mit Claudia Berwind
mit Claudia Berwind im Rahmen des Sommerkinos im Fränkischen Freilandmuseum
Claudia Berwind, wissenschaftliche Mitarbeiterin
Bad Windsheim Museum Kirche in Franken
Mo, 3.10. 8:45 Uhr
Mit dem Bus der Fa. Scheuenstuhl - weitgehend barrierefrei!
Pfarrerin Christiana v. Rotenhan
Markt Erlbach --------------
Mo, 3.10. 14:30-15:30 Uhr
mit Dr. Andrea Thurnwald
mit Claudia Berwind im Rahmen des Sommerkinos im Fränkischen Freilandmuseum
Dr. Andrea Thurnwald
Bad Windsheim Museum Kirche in Franken
Fr, 7.10. 19-21 Uhr
Fortbildung für Ehrenamtliche mit 6 Themeneinheiten und Praxisprojekten
Fortbildung "Unser kleiner Gottesdienst" für Ehrenamtliche zur Gestaltung von Andachten und besonderen Gottesdiensten
Heidi Wolfsgruber, Pfarrerin und Bildungsbeauftragte
Neustadt a.d. Aisch Evangelisches Gemeindezentrum Neustadt/Aisch
Sa, 8.10. 14-17 Uhr
Pilgern rund um Rothenburg
Wir starten an der St.-Jakobs-Kirche und kehren auch dorthin wieder zurück.
Be - Dr. Oliver Gussmann
Rothenburg St.-Jakobs-Kirche, Rothenburg ob der Tauber
Di, 11.10. 19:30-21 Uhr
Zuhören und Mitreden 2022
Zwei unterschiedliche Krankheitsbilder, die anhand einzelner Symptome oft miteinander verwechselt werden.
Hospiz Verein Neustadt/Aisch
Neustadt an der Aisch Hospiz Verein Neustadt a.d. Aisch e.V.
Mi, 12.10. 17-20 Uhr
Dorfkirchen der Heimat 2022 - Startpunkt Rothenburg ob der Tauber
Busfahrt zu interessanten Kirchen in der Umgebung - Spenden erbeten
Be - Dr. Oliver Gussmann
Rothenburg Busbahnhof Rothenburg ob der Tauber
Fr, 14.10.
Bete und arbeite - Spiritualität in der Arbeitswelt
Dr. Wolfgang Schuhmacher
Rothenburg Wildbad Rothenburg o.d.T., Evangelische Tagungsstätte KdöR
Fr, 14.10. 8 Uhr - Sa, 15.10. 17 Uhr
Bete und arbeite! Wie geht eine praxistaugliche Spiritualität
Dr. Wolfgang Schuhmacher
Rothenburg o.d.T. Wildbad Tagungsort Rothenburg o.d.T.
Sa, 15.10. 10-18 Uhr
12. Rothenburger Woche Jüdischer Kultur „Le Chajim 2022“ vom 15. Oktober bis 23. Oktober 2022
Die genauen Informationen folgen.
Be - Dr. Oliver Gussmann
Rothenburg Busbahnhof Rothenburg ob der Tauber
Di, 18.10. 9:30-16 Uhr
für neue Hauptamtliche in Kirche & Diakonie
Ein Tag, um Kirche als Arbeitgeberin zu entdecken
Heidi Wolfsgruber, Pfarrerin und Bildungsbeauftragte
Rothenburg ob der Tauber Evang.-Luth. Tagungsstätte Wildbad Rothenburg
Sa, 22.10. 15-17 Uhr
12. Rothenburger Woche Jüdischer Kultur „Le Chajim 2022“ vom 15. Oktober bis 23. Oktober 2022
Tanzen Sie mit uns Kreis- und Paartänze zu Musik aus Israel!
Be - Dr. Oliver Gussmann
Rothenburg ob der Tauber Gemeindezentrum Jakobsschule Rothenburg

Aktuelle Artikel und Pressemitteilungen


 

Pilgerstatue in Rothenburg ob der Tauber
Bildrechte: Arnold Plesse / wikipedia.org

Drei Pilgerangebote am 31. Aug und 8. Sept und vom 23.- 25. Sept 2020 anlässlich des Jubiläums des Jakobusweges Nürnberg – Rothenburg ob der Tauber.

Hier geht's zum Flyer.

Vor 30 Jahren hatte der damalige evangelische Pfarrer von Heilsbronn, Paul Geißendörfer, die geniale Idee, die Pfarrer der sechs Jakobskirchen am Weg von Nürnberg nach Rothenburg ober der Tauber zu einem ersten „Jakobswegetreffen“ einzuladen.

Konfi-Gottesdienstbesuchskarte
Bildrechte:

Bericht von Claudia Berwind, "Konfi-Mama" und wissenschaftl. Mitarbeiterin im Museum Kirche in Franken

"Das Kind wird bereits vierzehn Jahre alt, du liebe Güte, dann hat es ja schon bald Konfirmation. Wie die Zeit vergeht…“ Diesen Spruch hörte man in meiner Familie in letzter Zeit häufiger. In diesem Jahr war es dann soweit, der Sohn wurde ganz klassisch am Weißen Sonntag konfirmiert. Im Anzug, mit Sträußchen am Revers, schaute er lächelnd in die Kamera und später grinsend auf die Klößchensuppe, den Braten und das leckere Eis zum Nachtisch.

Am Samstag, den 23. Juli 2022, sind Sie eingeladen, das 30jährige Jubiläum des "Fränkischen Camino" zwischen Rothenburg und Nürnberg mitzufeiern.
Nach einem Gottesdienst um 10:30 Uhr in der St. Jakobs-Kirche in Rothenburg - gestaltet von Ulrike Fischer, Dr. Oliver Gußmann, Jasmin Neubauer und Thomas Roßmerkel - und Grußworten, gibt es die Möglichkeit auf drei unterschiedlich langen Pilgerwegen in und um Rothenburg teilzunehmen.

Vom 4. Juni bis 18. September 2022 wird das Alter in all seinen neuen und alten Facetten in der aktuellen Sonderausstellung des Museums Kirche in Franken gewürdigt. Die gedruckten Karikaturen entführen den Betrachter hinter die rationalen Fassaden des gesellschaftlichen Altersdiskurses und können überraschende Erkenntnisse offenbaren – über eigene Einstellungen zum Alter und gesellschaftliche Altersstereotype.

Kirchenführer Ausbildung Zertifikat Übergabe
Bildrechte: Maria Rummel

Bericht über den Abschluss der Kirchenführer*innen-Ausbildung im Wildbad Rothenburg

„Ich habe meinen heimatlichen Kirchenraum und andere Kirchengebäude ganz neu sehen gelernt. Und erfahren, wie ich diese baulichen und spirituellen Schätze an Andere gut vermitteln kann.“ So lautete das einhellige Votum der Teilnehmenden an einer über einjährigen Ausbildung zur zertifizierten Kirchenführerin und zum Kirchenführer innerhalb der Ev.-luth. Kirche in Bayern.

Wir sind für Sie da

 

Evangelisches Bildungswerk (EBW)
Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch e.V.

Sitz im Wildbad Rothenburg
Taubertalweg 42, 91541 Rothenburg ob der Tauber
www.bildung-evangelisch.com

Büro
Andrea Fröhlich, Teamassistenz
Taubertalweg 42, 91541 Rothenburg ob der Tauber
andrea.froehlich@bildung-evangelisch.com, Tel. 09861 - 977 - 600
Bürozeiten am Montag: 8-12 Uhr, Dienstag: 12-14 Uhr, Freitag: 8-12 Uhr

Ansprechpartner*innen vor Ort in den vier Dekanaten


Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen können viele unserer Veranstaltungen nur unter besonderen Bedingungen angeboten werden. 
Bezüglich der Hygieneschutzbestimmungen helfen wir Ihnen gerne weiter!
 

 

 


Buntes Brett

 

Projekt "Bayerns next Bischöfin"

Logo Bayern next

In Kooperation mit Bildung evangelisch erlangen laden wir ein zum öffentlichen Diskurs rund um die Bischofswahl 2023 in unserer Landeskirche.

Unser neues Jahresthema: Heimat

ein gutes neues Jahr

Für das Jahr 2022 haben wir uns vorgenommen, uns dem Thema "Heimat" von verschiedenen Perspektiven her zu nähern und zu erkunden, was Heimat für uns hier auf dem Land ausmacht.

Talk im Wildbad

Zweiter Talk im Wildbad Thema Menschenwürde und Corona

Für alle die nicht live dabei waren: Alle Videos vom  "Talk im Wildbad" auf dem YouTube-Kanal von Bildung evang

Willkommenstag von Kirche und Diakonie

Hauptamtliche und Ehrenamtliche Willkommenstag Wildbad Rothenburg Fensterausschnitt Rokokosaal

Hier finden Sie den Flyer unserer nächsten Willkommenstage im Wildbad Rothenburg mit Terminen für 2023.

"Sei mit uns, Du Geist der Kraft, Liebe und Besonnenheit - entgegen aller Furcht,
Friedenstaube Veranstaltungshinweis
Bildrechte:

AKTUELL Talk on Tour: "Frieden schaffen mit mehr Waffen?"

Die Aufzeichnung des Talks können Sie hier finden.

Diskussion & Lieder am Mo, 4. April 2022 online und vor Ort in der Seekapelle Bad Windsheim mit

  • Prof. em. Dr. Gottfried Orth, Rothenburg
  • Dr. Wolfgang Schuhmacher, Leiter Wildbad Rothenburg
  • Pfarrerin Christine Stradtner, Mitlieder der Landessynode
  • Dekanin Ursula Brecht, Neustadt an der Aisch (Moderation)

Mehr Infos finden Sie hier.

Denkmal Schwerter zu Pflugscharen
Bildrechte: wikipedia.com

AKTUELL zum Krieg in der Ukraine
 

  • Interview mit Esther Schmidt aus Neustadt a. d. Aisch, die zwei Jahre auf der Krim als Diakonin tätig war:  "In der Sprach hat meine Seele Heimat gefunden". Hier lesen.
     
  • Für Eltern und Lehrkräfte: Große Themenseite Ukraine-Krieg auf der Website "Seitenstark"
     
  • "Frieden schaffen mit mehr Waffen?". Talk mit Diskussion, Texten & Musik am Mo, 4. April 2022, vor Ort und Online. Mit Prof. em. Dr. Gottfried Orth, Dr. Wolfgang Schuhmacher, Pfarrerin Christine Stradtner und Dekanin Ursula Brecht. Hier auf YouTube anschauen.
     
  • Stellungnahme zum Krieg in der Ukraine - von Prof. em. Dr. Gottfried Orth für Ökumenisches Netz Bayern e.V. Link zur ÖNB-Website oder hier lesen
     
  • Erklärung zum Krieg in der Ukraine vom Rat der Religionen München vom 3. März 2022. Hier lesen
     
  • Politisches Friedensgebet "Frieden in der Ukraine, Russland und Europa" von Spirit&Soul Berlin vom 2. März 2022 Hier auf YouTube anschauen
     
  • Gesprächsabend "Krieg in der Ukraine" von Bildung evangelisch Erlangen vom 2. März 2022 in der Markuskirche mit Ella Schindler, Peter Steger und Prof. Heiner Bielefeldt.  Hier auf YouTube anschauen
     
  • "Aufgebrochen bin ich" - 1. Impuls zur Aktion 7 Wochen ohne Stillstand: Üben! Wochenthema zu Jesaja 2, 1-5 ("Schwerter zu Pflugscharen"): Mein Ziel - von Heidi Wolfsgruber. Hier lesen
     
  • "Loslegen" - 2. Impuls von Sabine Keller zu Sprüche 24, 16: "Ein Gerechter fällt siebenmal und steht wieder auf". Hier lesen
damit Frieden werde in der Ukraine, in unserer einen Welt, in uns!"
Online-Angebote unserer evangelischen Bildungswerke
Fortbildungen von AEEB und ELKB