"Einfach reden" - im Nov über 3 Filme: Spielzeugland, Masel Tov Cocktail und Ave Maria

Collage Filme zum Judentum
Bildrechte: :

Kleine Kinozeit mit drei Kurzfilmen zum Thema Judentum.

Erst anschauen, sich dann online treffen und einfach reden: Wo musste ich lachen? Was hat mich nachdenklich gestimmt? Wo habe ich was dazugelernt?

  • Mo, 8. Nov 2021, 19 Uhr: Los geht*s mit mit "Spielzeugland" - ein Deutscher Kurzfilm des Berliner Regisseurs Jochen Alexander Freydank, der 2009 mit dem Oskar ausgezeichnet wurde.
  • Mo, 15. Nov 2021, 19 Uhr: Dann eine Woche drauf geht's weiter mit "Masel Tov" (jiddisch Masel tov für „Viel Glück“)  - ein vielfach ausgezeichneter Film von 2020 von Arkadij Khaet und Mickey Paatzsch.
  • Mo, 22. Nov 2021, 19 Uhr: Den Abschluss macht dann "Ave Maria" - eine Kurzfilm-Komödie von Basil Khalil, die 2015 auf den Internationalen Filmfestspielen in Cannes zu sehen war.

Anmeldung für den Zoom-Austausch und den Streaming-Link bei Heidi Wolfsgruber: heidi.wolfsgruber@bildung-evangelisch.com , Tel. 09339 98 999 97