Pilgern statt Shoppen - vier kleine Pilgertouren im Advent in unseren 4 Dekanaten

Pilgern im Winter im Advent
Bildrechte: Maria Rummel

„Pilgern statt Shoppen“ – vier kleine Pilgertouren im Advent in unseren vier Dekanaten am Fr, 26. Nov, 3. und 10. und 17 Dez 2021

Viele Menschen haben das Bedürfnis, in der Adventszeit etwas zu unternehmen, das sie auf Weihnachten einstimmt und ein wenig Ruhe und Besinnung in den Alltag bringt. Unser vier kleinen Pilgertouren an den vier Freitagen im Advent laden dazu ein, den Advent im wahrsten Sinne des Wortes zu „be-gehen“. 

Die Pilgertouren sind ca. 6  – 9 km lang sind und beginnen und enden am jeweiligen Treffpunkt. Texte und Impulse, Lieder, Schweigen und Gespräch sind die Elemente der begleiteten Touren. Thema in diesem Jahr sind die Personen der Weihnachtsgeschichte.

26. Nov: Bad Windsheim – mit Pfr. Jürgen Hofmann zum Thema Hirten;
Treffpunkt: Dr. Martin Luther-Platz, vor der Kilians Kirche
03. Dez: Neustadt a.d. Aisch  – mit Pfrin. Heidi Wolfsgruber zum Thema Engel;
Treffpunkt: Labyrinth an der Stadtmauer bei der NeuStadthalle
10. Dez: Uffenheim – mit Pilgerbegleiterin Maria Rummel zum Thema Maria;
Treffpunkt: vor der Spitalkirche, Spitalplatz 8
17. Dez: Rothenburg o.d.T. – mit Pilgerbegleiterin Maria Rummel zum Thema Josef; Treffpunkt: Berufsschule, Bezoldweg 31


Zeit: 14.00 – ca. 17.00 Uhr.

Infos bei Maria Rummel, Tel. 09867 – 724

Anmeldung über unser Rückmeldeformular beim Klick auf den Veranstaltungshinweis auf www.bildung-evangelisch.com

Spende willkommen.