Haltung zeigen

Kirche und Gesellschaft Plakat Haltung zeigen Flaggen aus aller Welt
Bildrechte: Heidi Wolfsgruber

Teilnahme an zwei Workshops zum Thema "Haltung zeigen" wegen Verschiebung auf 10. und 17. Dez 2020 noch möglich!

Wir alle begegnen und arbeiten mit unterschiedlichen Menschen, erleben täglich Verschiedenheit in allerlei Formen. Doch können wir unseren Mitmenschen - egal ob Kolleg*innen, Kinder, Eltern, Klient*innen - tatsächlich eine Haltung der Gleichwertigkeit entgegenbringen? Oder beeinflussen uns unbewusste, internalisierte Vorurteile, weil diese gar Teil unserer Sozialisation sind? Brauchen wir Vorurteile gar, um unser tägliches Leben zu strukturieren?

Die zwei Workshops mit dem Schwerpunkt "Verschieden, aber gleichwertig" und "Selbst-bewusst und couragiert" regen zur Selbstreflexion der eigenen Haltung und bewussten Wahrnehmung anderer an. Es handelt sich um eine Kooperation zwischen der Diakonie Neustadt/Aisch, dem Landkreis NEA und Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch.

Ort: Haus der Kirche, Adelhofer Str. 14, Uffenheim
Zeit: 10. Dez 2020, 17-20 Uhr "Verschieden aber gleichwertig", 17. Dez 2020, 17-20 Uhr "Selbst-bewusst und couragiert"
Anmeldung: Sonja Schneider-Rasp, schneider-rasp@dw-nea.de, Tel 09842 93680
Die Teilnahme ist kostenlos.