"2x einfach reden - wenn Eltern schwierig werden"

Logo Hoffnungswochen Dekanat NEA 2x einfach reden
Bildrechte: EJ NEA / BE

Für alle Konfi-Eltern in der Region: 2x einfach reden, am Mittwoch, 30. Juni und 7. Juli, von 20 bis 21 Uhr, online via Zoom. Darüber, dass wir Eltern schwierig werden. Ja, das vieles schwierig ist. Aber das da auch Hoffnung ist, wie's gut gehen kann miteinander. Wenn eine neue Lebensphase beginnt, darf Neues gewagt werden. Dazu machen wir einen Dreischritt: Zurück in die Vergangenheit - wie es damals war. Hinein in die Gegenwart - was es alles auszuhalten gilt. Hinaus in die Zukunft - warum wir trotz allem zuversichtlich sein dürfen. 

Unser Kinder sind unsere Zukunft. Die Konfirmation dazu da, vor allem auch uns Eltern zu bestärken. Wir dürfen neue Menschen werden!

Auf einen regen Austausch miteinander im geschützten Raum freut sich Heidi Wolfsgruber, Pfarrerin und Erwachsenenbildungsbeauftragte.
Im Rahmen der Konfiwochen der EJ NEA "Die Hoffnung stirbt nie!"
Anmeldung per Mail unter heidi.wolfsgruber@bildung-evangelisch.com